> Zurück

4. SMM-Runde: erneut zwei Siege für die beiden Oltner 1.-Liga-Teams

Angst Markus 26.05.2019

Wie schon in der Runde zuvor kamen die beiden Oltner 1.-Liga-Teams in der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft (SMM) zu Siegen.

Olten I schlug in der Nordwestgruppe das deutlich ELO-schwächere Trubschachen II problemlos mit 5:3 und ist als einzige der 31 1.-Liga-Mannschaften noch ohne Verlustpunkt. Neben Teamleader FM Bruno Kamber, der mit einer makellosen Bilanz von 3 aus 3 zu Buche steht, gewannen auch IM Christophe Claverie und Roland Senn ihre Partien. Björn Holzhauer, Robin Angst, FM Peter Hohler und Zeno Kupper remisierten.

5:3 gewann in der Zentralgruppe auch Olten II – gegen den bisher noch ungeschlagenen und ungefähr gleich starken Mitaufsteiger Luzern III. Daniel Reist, David Monnerat, Stephan Büttiker und Captain Kevin Jaussi steuerten vier Siege bei, Oliver Angst und Ersatzmann Peter Schmid je ein Remis. Mit 6 Punkten liegen die Oltner überraschenderweise auf dem 3. Platz und haben damit – obwohl als klarer Abstiegskandidat gehandelt – ausgezeichnete Chancen auf den Klassenerhalt.

Die vierte Niederlage (1:5 gegen das klar stärkere Letzi Zürich) setzte es für Aufsteiger Olten III in der 2. Liga ab. Routinier Paul Niederer und Vereinspräsident Thomas Schmidt erkämpften sich jeweils ein Unentschieden. Obwohl mit null Punkten zu Buche stehend, machten die Oltner groteskerweise einen Rang gut. Denn Zürich IV gab gegen Leader Massagno forfait, kassierte einen Punktabzug und weist nun einen Minuspunkt auf...  

Schweizerische Mannschaftsmeisterschaft (SMM). 4. Runde. 1. Liga. Nordwest: Olten - Trubschachen II 5:3 (B. Kamber - Si. Thuner 1:0, Holzhauer - Wyss ½:½, R. Angst - Ramseier ½:½, Claverie - Lipecki 1:0, Hohler - St. Thuner ½:½, Kupper - Künzi ½:½, Senn - Felder 1:0, Lips - Sivanandan 0:1). Bern - Riehen III 6:2. Echiquier Bruntrutain Porrentruy - Basel 4:4. Entlebuch - Birseck 8:0.

Rangliste nach 4 Runden: 1. Olten 8 (22). 2. Bern 6 (20½). 3. Riehen III 6 (18½). 4. Entlebuch 4 (19). 5. Trubschachen II 4 (16½). 6. Echiquier Bruntrutain 3 (15½). 7. Basel 1 (12). 8. Birseck 0 (4).

Partien der 5. Runde (29. Juni): Olten - Bern, Riehen III - Basel, Entlebuch - Echiquier Bruntrutain, Trubschachen II - Birseck.  

Zentral: Luzern III - Olten II 3:5 (Bucher - O. Angst ½:½, Portmann - Reist 0:1, Benmia - Gubler 1:0, Züsli - Büttiker 0:1, Burri - Monnerat 0:1, Abächerli - Jaussi 0:1, Schwammberger - Thürig 1:0, Speck - Schmid ½:½). Baden - Winterthur IV 5:3. St. Gallen III - Nimzowitsch Zürich II 5½:2½. Brugg - Lenzburg 4½:3½.

Rangliste nach 4 Runden: 1. Baden 7 (21½). 2. St. Gallen III 6 (18). 3. Olten II 6 (15). 4. Luzern III 5 (16½). 5. Brugg 4 (15½). 6. Winterthur IV 2 (13½). 7. Lenzburg 1 (14). 8. Nimzowitsch II 1 (13).

Partien der 5. Runde (29. Juni): Olten II - Nimzowitsch II, Baden - St. Gallen III, Lenzburg - Luzern III, Winterthur IV - Brugg.  

2. Liga: Olten III - Letzi Zürich 1:5 (Stegmaier - Schneider 0:1, Niederer - Odermatt ½:½, M. Angst - Muster 0:1, Christen - Müller 0:1, Schmidt - Schmid ½:½, Jäggi - Lutz 0:1). Zug - Nimzowitsch Zürich III 4½:1½. Massagno - Zürich IV 6:0 f. Tribschen II 3½:2½ spielfrei.

Rangliste: 1. Massagno 4/7 (16). 2. Zug 3/6 (14). 3. Letzi 3/5 (11½). 4. Nimzowitsch III 4/4 (12). 5. Tribschen II 3/2 (8½). 6. Olten III 4/0 (5). 7. Zürich IV 3/-1 (5).

Partien der 5. Runde (29. Juni): Olten III spielfrei, Zug - Massagno, Letzi - Zürich IV, Tribschen II - Nimzowitsch III.

 

Der mit überragenden 3 Punkten aus vier Runden zu Buche stehende Captain Kevin Jaussi hat ausgezeichnete Chancen, mit Olten II überraschend den Klassenerhalt in der 1. Liga zu wahren.  

Foto: GK.