> Zurück

SGM: Drei Niederlagen für den Schachklub Olten

Monnerat David 26.11.2018

In der 2. Runde der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft (SGM) verloren alle drei SKO-Teams gegen teils deutlich stärkere Gegner. Aufsteiger Olten I musste sich in der 2. Bundesliga Réti Zürich 2:6 geschlagen geben. Für den einzigen Oltner Einzelsieg sorgte ausgerechnet Ersatzmann Stephan Büttiker mit Schwarz am siebten Brett gegen den 89 ELO-Punkte mehr aufweisenden Fabian Lang.

 

Stephan Büttiker sorgte bei der 2:6-Niederlage von Olten I gegen Réti
in der 2. Bundesliga für den einzigen SKO-Einzelsieg. Fotos: MA

 

Auch die beiden Oltner Unentschieden kamen gegen stärkere Gegner zustande: Thomas Akermann gegen FM Daniel Borner (+12), Adrian Lips gegen Sharif Mansoor (+133).

Auch bei der 2:3-Niederlage von Absteiger Olten II gegen Gligoric Zürich in der 2. Regionalliga punkteten die Oltner(innen) gegen durchwegs höher kotierte Gegner. Hansjörg Thomi schlug Urs Binzegger (+83), Catherine Thürig (gegen Mihajlo Gordic/+165) und Captain Kevin Jaussi (gegen Mirko Mikavica/+303!) remisierten.

Das gleiche gilt auch für Peter Schmid bei der 1½:3½-Niederlage von Aufsteiger Olten III gegen Basel II ebenfalls in der 2. Regionalliga. Er erkämpfte sich gegen den 131 ELO stärkeren Daniel Jost am Spitzenbrett einen halben Punkt. Die beiden anderen Unentschieden gingen auf das Konto von Anton Bieri und Markus Angst gegen nahezu gleich starke Gegner.

MA

 

Resultate Schweizerische Gruppenmeisterschaft (SGM). 1. Runde.

2. Bundesliga: Réti Zü­rich - Olten 6:2 (Gant­ner - R. Angst 1:0, Mar­tins - Cla­ve­rie 1:0, Bor­ner - Aker­mann ½:½, Lev­rand - O. Angst 1:0, Por­ras Campo - A. Kam­ber 1:0, Büh­ler - Mon­ne­rat 1:0, Lang - Büt­ti­ker 0:1, Man­so­or - Lips ½:½). Schwarz-Weiss Bern - Pay­er­ne 1½:6½. Trib­schen - Fri­bourg 6:2. Va­lais - Brugg 6½:1½.
Rangliste nach 2 Runden: 1. Payerne 4 (11½). 2. Réti und Tribschen je 4 (10½). 4. Valais 2 (9½). 5. Schwarz-Weiss 2 (6). 6. Fribourg und Olten je 0 (5½). 8. Brugg 0 (5).

2. Regionalliga, Zone E: Gligoric Zürich - Olten II 3:2 (Gordic - Thürig ½:½, Mikavica - Jaussi ½:½, Udipi - Stegmaier 1:0, Mukhles - Schmidt 1:0, Binzegger - Thomi 0:1). Aarau - Zug 4½:½. Luzern - Schötz 2½:2½. Zürich II - Nimzowitsch II 2½:2½.
Rangliste nach 2 Runden: 1. Aarau 4 (9). 2. Zürich II 3 (7). 3. Gligoric 3 (5½). 4. Luzern und Nimzowitsch II je 2 (5). 6. Olten II 1 (4½). 7. Schötz 1 (3). 8. Zug 0 (1).

2. Regionalliga, Zone D: Basel II - Olten III -3½:1½ (Jost - Schmid ½:½, Cardinaux - Bieri ½:½, Ellenbroek - Born 1:0, Frischknecht - M. Angst ½:½, Zobrist - Steiner 1:0). Kirchberg II - Therwil II 4:1. Langenthal - RhyRheinfelden 2½:2½. Trubschachen - Oftringen 3:2.
Rangliste nach 2 Runden: 1. Kirchberg II 3 (6½). 2. Langenthal und Rhy je 3 (5½). 4. Therwil II 2 (6). 5. Basel II 2 (5½). 6. Trubschachen 2 (3). 7. Olten III 1 (4). 8. Oftringen 0 (4).