Schachklub Olten
Rückkehr ans Brett
 
Am 17. August haben wir den Spielbetrieb im Restaurant Kastaniengarten wieder aufgenommen!
 
Es gelten mehrere Pandemie-Schutzmassnahmen. Für Fragen dazu kann das Kontaktformular verwendet werden.
 
Interview mit Markus Angst
 
SKO-Vizepräsident Markus Angst über die Virusgefahr im Schach, den Schachboom im Lockdown und die Rückkehr an den Klubabend Mitte August. Zum Stadtanzeiger-Artikel dazu gehts hier, viel Spass beim Lesen!

 

Nächste Termine

Rapid Viertelfinale
Mo 07.12.2020 19:45-23:00
Teamcup 4. Runde
So 13.12.2020 13:00-19:00
Vereinsmeisterschaft 7. Runde
Mo 14.12.2020 19:45-23:00
Weihnachtsanlass
Sa 19.12.2020 14:00-23:00
Rapid Halbfinale
Mo 21.12.2020 19:45-23:00

Weitere Einträge

News

Lesenswertes Schachbüchlein von Josef Schmid: «Sie sind im Zug»
Josef Schmid, langjähriges, wenn in jüngerer Zeit auch nicht mehr allzu aktives Mitglied des Schachklubs Olten, hat ein interessantes Schachbüchlein herausgegeben. In «Sie sind im Zug» präsentiert er zahlreiche sehenswerte Abwicklungen ukrainischer Grossmeister.
Vereinsblitzmeisterschaft: FM Bruno Kamber gewinnt wiederum mit dem Punktemaximum
Mit mehrmonatiger Verspätung wegen der Corona-Pandemie ist im Schachklub Olten die erste Titel-Entscheidung des laufenden Jahres gefallen: Bruno Kamber wurde überlegener Sieger der Vereinsblitzmeisterschaft.
Swiss Team Battle: zwei SKO-Mannschaften sind erfolgreich unterwegs
In der mittlerweile von über 300 Spielern bestrittenen Swiss Team Battle, dem im Sommer von Lars Balzer lancierten und jeden zweiten Dienstagabend ab 19.30 Uhr stattfindenden Schweizer Online-Mannschaftsturnier, spielen seit Wochen auch zwei Teams des Schachklubs Olten mit. Und zwar überaus erfolgreich: Die erste SKO-Formation hält sich wacker in der obersten Spielklasse, die Junioren schafften im letzten Turnier den (Wieder-)Aufstieg in Liga 2.
Ungewohntes Bild an der Tabellenspitze der SKO-Vereinsmeisterschaft
Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die laufende Vereinsmeisterschaft des Schachklubs Olten. Erst musste das Turnier wegen des Lockdowns und der Schliessung des Vereinslokals Restaurant «Kastaniengarten» in Trimbach nach der 1. Runde für mehrere Monate unterbrochen werden. Dann zogen sich vor der Wiederaufnahme Mitte August acht Spieler zurück. Und seither treibt die von elf auf neun Runden verkürzte VM, für die selbstredend eine Maskenpflicht gilt, spezielle Blüten.
Der Schachklub Olten trauert um Erwin Ritter
Der Schachklub Olten verliert ein verdienstvolles Mitglied: Im Alter von 70 Jahren verstarb der frühere Vereinspräsident Erwin Ritter. Er führte den Verein von 1973 bis 1978.

Weitere Einträge